Digitale Versorgung - Epikurier

Digitale Versorgung

© pixabay.com

Anfang November 2019 hat der Bundestag das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) beschlossen, um damit den Di-gitalisierungsprozess im deutschen Gesundheitswesen voranzutreiben.

 

Das seit 01.01.2020 in Kraft getretene DVG beinhaltet drei Schwerpunkte:

 

  • Patienten können sich künftig digitale  Gesundheits-Apps wie Tagebücher für Diabetiker vom Arzt auf Kassenkosten verschreiben lassen,
  • sie erhalten die Möglichkeit, ihre Gesundheitsdaten in einer elektroni-schen Patientenakte (ePA) speichern zu lassen,
  • sie können telemedizinische Angebote wie Videosprechstunden leichter nutzen.

 

Die Umsetzung ist bis 2021 geplant, denn die Rahmenbedingungen sind im Einzelnen noch zu definieren.

 

Weitere Infos:

www.bundesgesundheitsministerium.de/digitale-versorgung-gesetz.html