Ehrenamtsnachweis - Epikurier

Ehrenamtsnachweis

Sozialministerin Kerstin Schreyer überreicht
Thorsten Hahn den Ehrenamtsnachweis
Bild: Die Wohlfahrtspflege Bayern

– auch für die Selbsthilfe

 

Im November 2018 zeichnete Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer ehrenamtlich Engagierte aus den unterschiedlichsten Bereichen mit dem „Ehrenamtsnachweis Bayern“ aus.

 

Auch Thorsten Hahn, Leiter der Selbsthilfegruppe Epilepsie Jung & Alt Nürnberg, erhielt diese Auszeichnung, zu der wir ihm an dieser Stelle nochmals ganz herzlich gratulieren!

 

„Unsere bayerische Gesellschaft zeichnet sich dadurch aus, dass sie vor den Sorgen und Nöten ihrer Mitglieder nicht die Augen verschließt, sondern dass sich die Menschen hier füreinander einsetzen. Nahezu jeder Zweite engagiert sich in Bayern ehrenamtlich. Das ist großartig!“, so lobte Schreyer den vielfältigen Einsatz der ehrenamtlich Tätigen im Freistaat.

 

Doris Wittig-Moßner, LV Epilepsie Bayern e.V.