NEMOS® - Epikurier

NEMOS®

© Apocare

- eine Chance für Epilepsie-Patienten

Seit April 2019 hat das mittelständische, familiengeführte Unternehmen Apocare Pharma GmbH aus Bielefeld den Vertrieb des transkutanen Vagusnervstimulators NEMOS® übernommen. Unter dem Medizinproduktelabel ResQ-Care vertreibt die Apocare Pharma exklusiv in Deutschland das Stimulationsgerät des Herstellers tVNS Technologies GmbH aus Erlangen. Sicherheit und langjährige Expertise sind die Grundfeste beider Unternehmen, die diese gut verträgliche Therapieoption bei therapierefraktären Epilepsien „Made In Germany“ jetzt weiter zur Verfügung stellen.

NEMOS® ist ein zertifiziertes Medizinprodukt zur Behandlung von schwer behandelbaren Epilepsien und wurde speziell für Patienten entwickelt, die trotz medikamentöser Therapie nicht anfallsfrei sind.

 

NEMOS® ist für Kinder und Erwachsene zugelassen. Bei der transkutanen Vagusnervstimulation wird ein Ast des Vagusnervs am äußeren Ohr transkutan (durch die Haut) stimuliert. Über eine Elektrode am Ohr werden spezielle Nervenfasern durch sanfte elektrische Impulse aktiviert. Die Intensität der Impulse kann der Anwender selbst bestimmen.

Weitere Informationen zu NEMOS® und zum Service an alten, bereits im Markt befindlichen Geräten, erhalten Sie bei der ResQ-Care Medizinprodukte, einem Unternehmen der Apocare Pharma GmbH:

info(at)resq-care.de

Tel.: 0521 95960224


Pressemitteilung Juni 2019, www.apocarepharma.de