Stiftung Richard und Emilie Vestner

„Irgendwann wird auch Epilepsie heilbar sein. Mit meiner Stiftung möchte ich den Weg dahin bereiten“.

Werner Vestner, Stifter

 

Der Stiftungsfonds Emilie und Richard Vestner wurde 2013 von Werner Vestner gegründet und fördert die Erforschung der Krankheit und deren Behandlung am Epilepsiezentrum der Universitätsklinik Erlangen.

 

Die nach den Eltern von Werner Vestner benannte Stiftung ist Teil der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Nürnberg. Dieser Stifterverbund bündelt als rechtlich selbstständige Stiftung das Wirken vieler Stifter unter einem Dach und übernimmt die Verwaltung bzw. Abwicklung aller Angelegenheiten dafür.

 

Es gibt folgende Möglichkeiten, diese Epilepsie-Stiftung zu unterstützen:

 

Spenden – bereits ab 1 Euro:

Dabei kommt die Spende in voller Höhe und ohne Abzug von Verwaltungskosten dem Stiftungsfonds zu.

 

Zustiftungen – ab 1.000 Euro:

Eine Zustiftung erhöht auf Dauer das Kapital der Stiftergemeinschaft und somit die Zinserträge, die Jahr für Jahr ausgeschüttet werden.

 

Wichtig: Immer als Verwendungszweck „Stiftungsfonds Vestner Epilepsieforschung“ angeben, damit die Unterstützung auch das richtige Ziel erreicht!

 

Bankverbindung:

Stiftergemeinschaft Sparkasse Nürnberg

IBAN: DE69760501010011703006

BIC: SSKNDE77XXX

Verwendungszweck:

Stiftungsfonds Vestner Epilepsieforschung

 

Weitere Infos:
https://www.stiftergemeinschaft-nuernberg.de/unsere-stiftungen-unsere-stifter/unsere-stiftungen/details/news/stiftungsfonds-richard-und-emilie-vestner/