Editorial - Epikurier

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

 

die erste Ausgabe des epiKurier im Jahr 2007 bietet Euch/Ihnen wieder viele interessante Informationen und Berichte. In den letzten Monaten des Jahres 2006 drängten sich die Termine dicht an dicht, so dass wir in dieser Ausgabe einige Berichte über gut gelungene Veranstaltungen bringen können. Der Tag der Epilepsie wurde zum 10. Mal begangen, die Beratungsstellen in Passau und Würzburg feierten ihr 5-jähriges Bestehen, es gab Informationsstände bei vielen Gelegenheiten und die Gemeinschaftsinitiative Epilepsie führte ihre bewährten Veranstaltungen in Rostock, Erfurt und Potsdam durch.
Nach einer langen Durststrecke erstrahlt ab Januar 2007 die Homepage des epiKurier in neuem Glanz. Angepasst an das neue Gewand der Druckversion und ausgestattet mit einer Suchfunktion, wird es für den Benutzer noch einfacher, die entsprechenden Artikel zu finden: www.epikurier.de - einfach mal reinschauen!


Der Elternverband hat auch einen neuen „Mitarbeiter“, der auf der rehacare in Düsseldorf seinen ersten Einsatz hatte. Dieser - bis jetzt noch namenlose - junge Mann stellt sich ebenfalls in dieser Ausgabe vor.
Viel Vergnügen mit der neuen Ausgabe des epiKurier wünscht Euch/Ihnen im Namen der Redaktion

 

Susanne Fey