Behandlung, Alltag und Arbeit bei Epilepsie: Neue Erkenntnisse - Epikurier

Behandlung, Alltag und Arbeit bei Epilepsie

Neue Erkenntnisse

Informations-Veranstaltung des Landesverband Epilepsie-Selbsthilfe NRW e.V.
am 14. Juni 2003 in Köln von 14:00 bis 16:30 Uhr

Mit Frau Dr. Judith Hoffmann (geb. Scherrmann), Epileptologie Universität Bonn und dem Medizinsoziologen Rupprecht Thorbecke, Epilepsiezentrum Bethel, Bielefeld veranstaltet der Landesverband für Epilepsie Selbsthilfe Nordrhein Westfalen e.V. eine Informationsveranstaltung für Menschen mit Epilepsie, deren Angehörige und Multiplikatoren.

Sollten Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, senden Sie uns bitte eine Postkarte oder Brief an:


Landesverband Epilepsie Selbsthilfe NRW
Postfach 100 930
50449 Köln
oder per Fax: 0221 4734875