Neu: Flip & Flap in München - Epikurier

Neu: Flip & Flap in München

Am Sozialpädiatrischen Zentrum des Klinikums Dritter Orden in München können jetzt auch Epilepsieschulungen nach dem Flip & Flap-Konzept durchgeführt werden. Ziel des Programms ist es, betroffene Kinder, Jugendliche und ihre Eltern in ihrer Kompetenz zu stärken, im Alltag mit der Krankheit umzugehen.

Das Flip-Flap-Team bietet sowohl Kinder- als auch Jugendlichen-Schulungen mit begleitender Elternschulung an. Die Schulungen finden am Wochenende statt und umfassen 15 Unterrichtseinheiten. Die Kosten für die Schulung werden von den Krankenkassen übernommen, es muss nur eine Überweisung des Kinderarztes ins SPZ vorliegen. Lediglich ein kleiner Eigenanteil für Unterrichtsmaterial und Verpflegung ist selbst zu tragen.

Es gibt keine festen Schulungstermine, immer wenn sich genügend Interessenten gefunden haben, wird ein Wochenende festgelegt.

Kontakt:

Klinikum Dritter Orden
Flip-Flap-Team
Menzinger Str. 44
80638 München
Tel: 089 17950
flipflap(at)dritter-orden.de
www.dritter-orden.de