News-Single - Epikurier

Nebenwirkungen

Maurizio A. C. Quarello, Christel Rech-Simon

Carl Auer Verlag (März 2014)

36 Seiten

ISBN: 978-3849700270

Buch € 19,95

Dieses Bilderbuch erzählt mit viel Humor und Augenzwinkern die Geschichte von Herrn X, der unter Haarausfall leidet und seinen Arzt aufsucht, der ihm ein passendes Medikament verschreibt. Leider bekommt er durch die Nebenwirkungen des Mittels eine Bindehautentzündung, also auf zum Augenarzt – die verschriebenen Augentropfen verursachen allerdings Pickel bzw. einen schlimmen Hautausschlag. Also ab zum nächsten Arzt mit einem neuen Medikament und neuen Nebenwirkungen – eine Arztspirale beginnt, bis er am Ende wieder beim Ursprungspunkt ankommt. Schließlich entscheidet sich Herr X, alle verordneten Arzneimittel in den Müll zu befördern und glücklich und zufrieden mit seiner neuen „Haarpracht“ zu leben. Akzeptiere dich so wie du bist, lautet die Botschaft des Autors – wenn es sein muss auch mit Glatze.Das Buch ist kein generelles Plädoyer gegen die Arzneimitteltherapie, sondern soll einen Anstoß geben, sich über deren Nutzen und Schaden Gedanken zu machen und die Einnahme von Medikamenten und deren Dosierung auch kritisch zu hinterfragen.Die Angabe vom Verlag lautet ab 6 Jahre – dieses Alter erscheint mir angesichts des Themas eindeutig als zu jung. Eine sinnvolle Auseinandersetzung dürfte erst ab 8-10 Jahren möglich sein. Aber vor allen Dingen Eltern und Großeltern bzw. alle Erwachsenen werden durch diese auch zeichnerisch sehr humorvoll umgesetzte „Kindergeschichte“ angeregt, sich das eigene „Konsumverhalten“ bewusst zu machen und darüber nachzudenken.Doris Wittig-Moßner, Nürnberg