„Epilepsie? – Bleib cool“ - Epikurier

„Epilepsie? – Bleib cool“

Ein Manga für Jugendliche und junge Erwachsene

Sam, ein epilepsiekranker Jugendlicher, wird von seiner Mutter aufgrund der Erkrankung sehr eingeschränkt. Er darf nicht zum Sport oder abends ausgehen, und in der Schule wird er gehänselt. Im Wartezimmer seines Epileptologen lernt er Nina kennen, die auch eine Epilepsie hat und die ganz anders damit umgeht. Von ihr erfährt er, dass er sich wegen der Anfälle gar nicht so einengen lassen muss.

Der Comic im Manga-Stil richtet sich an Epilepsie erkrankte Jugendliche und junge Erwachsene. Er erklärt zielgruppengerecht ohne Fachchinesisch, was man über Epilepsie wissen muss, wie man mit der Erkrankung umgehen soll und was zu beachten ist. Am Ende befindet sich ein kleines Epilepsie-Wörterbuch mit den wichtigsten Fachbegriffen.

Seit einiger Zeit vergriffen, hat der Landesverband Epilepsie Bayern e.V. das Manga dank der finanziellen Projektförderung der Techniker Krankenkasse mit aktualisierten und ergänzten Informationen neu auflegen können. Der Bezug ist kostenlos.

Bestellmöglichkeiten: