Details - Epikurier

Fred, der Frosch, und eine Schule für alle

Wiltrud Thies

Susana Rieder Verlag (September 2019)

28 Seiten

ISBN 978-3849703196

€ 16,95 Bilderbuch

Der erste Schultag ist ein Aben-teuer: Fred, der Frosch, erlebt ihn aufgeregt und ein wenig ängstlich. Vor allem beunruhigt ihn, dass seine Schule eine „Schule für alle“ ist. Alle verschiedenen Tiere zusammen – ist das nicht auch gefährlich? Ob das gutgeht?

 

Tatsächlich verläuft der Tag nicht ohne Konflikte. Aber wie ein gemeinsames Lernen funktioniert und wie es gelingt, sich trotz aller Verschiedenheit gegenseitig Anerkennung und Wertschätzung zu geben, kann man mit Fred, dem Frosch, Theo, dem Tiger, Kira, der   Katze, und all den anderen erleben.

 

Das Bilderbuch greift das gesellschaftlich aktuelle Thema der inklusiven Bildung auf und vermittelt kindgerecht: Jeder ist anders – und das ist gut so!

 

Auf der Internetseite www.fred-der-frosch.de gibt es neben Hintergrundinformationen zum Buch auch Ideen, wie das Thema Inklusion im Unterricht behandelt werden kann.

 

Der Titel ist in Kooperation mit dem Lebenshilfe-Verlag, Marburg, entstanden.

Doris Wittig-Moßner