Detailansicht - Epikurier

Termine

Einzelansicht
28.09.2019

Würzburg

Anfalls-Selbst-Management bei Epilepsie


10:00 - 18:00 Uhr

 

ANFALLS-SELBST-MANAGEMENT

 

Anfälle kontrollieren können… wie geht das denn?

Woher kann ich wissen, wann ein Anfall kommt?

Und wenn ich es weiß – was kann ich dagegen unternehmen?

Wie funktioniert eine Anfallsunterbrechung?

 

In diesem Workshop gehen wir den Fragen nach, wie auch Sie Ihren individuellen Anfallsmechanismus herausbekommen können.  Grundlage ist dabei das Modell der gestuften Anfalls-Entstehung:

 

Man kann davon ausgehen, dass es nicht der Anfallsauslöser alleine ist, der zu einem Anfall führt. Daneben gibt es psychische und körperliche Bedingungen, die hinzukommen müssen, damit aus der Gelegenheit auch ein Anfall entsteht.

 

Anhand dieses Erklärungsmodells finden wir gemeinsam Ansatzpunkte, an denen Sie anpacken können, um Ihre Anfälle wirklich „in den Griff“ zu bekommen. Im Workshop spielen Themen wie Anfallsauslöser, Anfallsunterbrechung und Anfallsfunktionen die entscheidenden Rollen.

 

Zielgruppe:
Betroffene und deren Angehörige

 

Referentinnen:
Simone Fuchs, Diplom-Sozialpädagogin
Henrike Staab, Diplom-Sozialpädagogin

 

Kosten:
€ 25,- (inkl. Mittagsimbiss)

 

Ort:

Dr. Amode Saal
Seniorenstift Juliusspital
Klinikstr. 10
97070 Würzburg


Anmeldung und Information:
Juliusspital Epilepsieberatung Unterfranken
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Tel. 0931 – 393 1580
Opens window for sending emailepilepsieberatung(at)juliusspital.de
Opens external link in new windowwww.epilepsieberatung.de